Synagoge

Ehemalige Synagoge Ahrweiler

Bad Neuenahr-Ahrweiler: 1894 eingeweihte Synagoge der kleinen jüdischen Gemeinde, die hier beheimatet war. Enteignet und als Düngemittellager zweckentfremdet, heute kultureller Treffpunkt mit jüdischer Bibliothek.

1894 eingeweihte Synagoge der kleinen jüdischen Gemeinde, die hier beheimatet war. Zunächst enteignet, diente sie zweckentfremdet viele Jahre als Düngemittellager. Heute kultureller Treffpunkt mit jüdischer Bibliothek, die durch Buchschenkungen stetig wächst.

Ehemalige Synagoge Ahrweiler ist bei:
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #112042 © Webmuseen