Synagoge

Ehemalige Synagoge Erfelden

Riedstadt: Typische Dorfsynagoge. Dokumentationszentrum für das jüdische Leben im Kreis Groß-Gerau. Vorträge, Lesunge, Ausstellungen von Künstlern.

Die ehemalige Synagoge in Erfelden, in ihrer Architektur typisch für eine Dorfsynagoge, ist Begegnungsstätte mit einem Angebot an Vorträgen, Lesungen, musikalischen Vorträgen und Ausstellungen von Künstlern, Dokumentationszentrum für das jüdische Leben im Kreis Groß-Gerau sowie Lernort für Schulklassen für eine aktive Erarbeitung der Geschichte der Juden im Kreis Groß-Gerau.

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #137197 © Webmuseen