Synagoge

Ehemalige Synagoge

Eine Landjudengemeinde

Fellheim: Einziges erhalten gebliebenes Synagogengebäude im Allgäu. Ausstellung zu seiner Geschichte, Relikte jüdischen Lebens in Fellheim sowie der Geschichte der Familie Rosenthal.

Die ehemalige Synagoge ist das einzige erhalten gebliebene Synagogengebäude im Allgäu und kann nach einer Umgestaltung, die es wieder als Synagoge erkennbar macht, mit einer Ausstellung zu seiner Geschichte Auskunft geben. Zu sehen sind Relikte jüdischen Lebens in Fellheim sowie die Geschichte der Familie Rosenthal, die ab 1840 von Fellheim aus mit antiquarischen Büchern handelte und später zu Weltruhm gelangte, dazu Reste der alten Bausubstanz des Gebäudes, die teilweise freigelegt wurden.

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1047489 © Webmuseen