Version
9.1.2013
 zu „Ehemalige Synagoge (Synagoge)”, AT-3100 St. Pölten
Foto: „AleXXw” - gemeinfrei

Synagoge

Ehemalige Synagoge

Dr. Karl Renner-Promenade 22
AT-3100 St. Pölten
02742/77171-0
office@injoest.ac.at
Ganzjährig:
Mo-Fr 9.30-13 Uhr

Eines der wenigen noch erhaltenen jüdischen Gotteshäuser und einer der schönsten Jugendstilbauten Österreichs. Renovierter Synagogenraum mit Einrichtungsgegenständen aus dem Jugendstil. Heute Veranstaltungsort.

POI

Museum, St. Pölten

Nieder­öster­reichi­sches Landes­museum

Mo­der­ner multi­medi­aler Erleb­nis­raum, der auf neu­artige Weise die Samm­lungs­schwer­punkte Natur, Kunst und Landes­kunde vereint. Leit­thema des Muse­ums ist das Wasser, das sich wie ein roter Faden durch das ge­samte Museum zieht.

Museum, St. Pölten

ZEIT KUNST Nie­der­öster­reich

Mono­gra­fi­sche Aus­stel­lun­gen zum Schaffen von Künst­lern, die in Nieder­öster­reich leben oder mit diesem Bundes­land eng ver­bunden sind.

Museum, St. Pölten

Diö­zesan­museum am Dom

Museum, St. Pölten

Stadt­museum St. Pölten

Museum, Wilhelmsburg a.d.Traisen

Geschirr-Museum Wilhelms­burg a.d.Traisen

Lilien-Por­zellan und Wil­helms­burger Stein­gut. Origi­nale pastellf­arbene Küche aus den 1950er Jahren.

Museum, Furth bei Göttweig

Bene­diktiner­stift Gött­weig

Barocke Klosteranlage mit Erentrudis-Kapelle, in der Stiftskirche die Krypta mit Gründergrab (Hl. Altmann) und „Lapidarium”, dem Rest des alten Kreuzganges. „Museum im Kaisertrakt” mit Kaiserstiege, Fürsten- und Kaiserzimmern. Jahresausstellungen.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#11251 © Webmuseen Verlag