Ausstellung 22.03.20 bis 21.02.21

KERAMION

Eine kleine Zeitreise … 100 Jahre Keramik

Besondere Stücke aus dem eigenen Bestand

Frechen, KERAMION: Ursprünglich dem traditionellen Handwerk angegliedert, entwickelte sich das Herstellen von Produkten aus Ton zu einem Kunstzweig, in dem das Serienprodukt an Attraktivität verlor. Bis 21.2.21

Die rasanten Wandlungen, die sich in Gesellschaft, Technik, Politik und Wirtschaft in den letzten 100 Jahren vollzogen, machten auch vor dem Kunstbereich nicht halt. Ursprünglich dem traditionellen Handwerk angegliedert, entwickelte sich das Herstellen von Produkten aus Ton zu einem Kunstzweig, in dem die Kunsthandwerker wie Künstler zunehmend höchst individuelle Arbeiten schufen und das Serienprodukt an Attraktivität verlor.

Die Ausstellung widmet sich einer Zeit, in der sich unterschiedlichste Stilrichtungen in rascher Folge abwechseln oder auch parallel existieren. Gezeigt werden mehr als siebzig Arbeiten aus dem eigenen Sammlungsbestand.

KERAMION ist bei:
POI
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1049058 © Webmuseen