Museum

Eisenbahnerlebniswelt

Horb am Neckar: Fahrzeugparade mit rund 40 historischen Schienenfahrzeugen. Stellwerk, Modellbahnschau, Gartenbahn.

In der 8.400 Quadratmeter großen Museumshalle gibt es auf fünf Abstellgleisen eine große Fahrzeugparade mit rund 40 historischen Schienenfahrzeugen, darunter noch betriebsfähige Eisenbahnveteranen längst vergangener Zeiten. Zur Ausstellung gehören historische Elektro-, Diesel- und Dampflokomotiven aber auch Triebwagen, Personen- und Güterzugwagen.

Das Museums-Stellwerk aus dem Jahr 1912 war als elektromechanisches Stellwerk 4 in Horb am Neckar bis 2011 in Betrieb. Eine Modellbahnschau bringt die große Welt der Eisenbahn auf einen übersichtlichen Maßstab von 1:87. Im Eisenbahn-Kino mit 48 Plätzen werden Filme über die Geschichte der Eisenbahn gezeigt. Auf dem weitläufigen Freigelände des Museums dreht eine Gartenbahn ihre Runden.

POI

Eisenbahnmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #138695 © Webmuseen