Version
21.4.2019
 zu „Eisenbahnmuseum Wesseling (Museum)”, DE-50389 Wesseling

Museum

Eisenbahnmuseum Wesseling

Ludewigstraße 17
DE-50389 Wesseling
02236-42273
Ganzjährig:
1./3. Sa/Mt 10-12.30 Uhr

Das Eisenbahnmuseum ist in zwei ehemaligen Werkstatträumen der Häfen und Güterverkehr Köln AG (HGK) in Wesseling untergebracht. Es werden über 430 Exponate, von der alten Fahrkarte bis zu einem kompletten Flügelsignal, präsentiert. Ein Teil der Anlagen kann von den Besuchern selbst bedient werden.

Im Museumsbahnhof Brühl-Vochem stehen 30 historische, vereinseigene Fahrzeuge, die nur im Rahmen von Sonderfahrten besichtigt werden können.

POI

Museum, Brühl

Max Ernst Museum Brühl

Werke des Sur­rea­li­sten und Dada­isten Max Ernst.

Bis 28.7.2024, Köln

1863 Paris 1874

Die Aus­stel­lung zeichnet den span­nen­den Weg der franzö­sischen Malerei nach und präsen­tiert ein faszi­nie­rendes Panorama an Künstlern, Stil­richtun­gen, Gattun­gen und Motiven.

Bis 10.11.2024, Köln

Charges­heimer

Der Auftrag lautete, reprä­senta­tive Auf­nahmen des Wieder­aufbaus der kriegs­zerstörten Stadt anzu­fertigen, dabei aber auch die „typischen” Kölner festzu­halten.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#2100711 © Webmuseen Verlag