Version
20.10.2020
Eiserfelder Heimathaus zu „Eiserfelder Heimathaus (Museum)”, DE-57080 Siegen
Foto: Frank Behnsen (CC by 3.0)

Museum

Eiserfelder Heimathaus

Lindenstraße 7
DE-57080 Siegen
0271-381008
Ganzjährig:
2. So/Mt 14-17 Uhr

Im Eiserfelder Heimathaus, einem mehr als 300 Jahre alten Fachwerkhaus im alten Ortskern, werden Ausstellungsstücke und Fotos zur wechselvollen Geschichte von Bergbau, Eisenindustrie und Landwirtschaft gezeigt. Im Kellergewölbe ist zudem eine umfangreiche Mineraliensammlung untergebracht.

POI

Museum, Siegen

Sieger­land­museum

Regio­nal­museum für Kunst und Kultur­ge­schichte. Um­fang­reiche Porträt­samm­lung der Nas­sauer und Oranier, Gemälde und Grafiken des in Siegen gebo­renen Barock­malers Peter Paul Rubens (1577-1640). Wohn­kultur des 19. Jahr­hun­derts.

Museum, Siegen

Museum für Gegen­warts­kunst

Malerei über die Fotografie und Video bis hin zu raum- und zeitbezogenen Installationen.

Museum, Herdorf

Kreis­bergbau­museum Sassen­roth

2500 Jahre Sieger­länder Berg­bau und Hütten­wesen. Museums­aus­stellung, Schau­berg­werk, Mine­ralien­kabi­nett und Aussen­anlagen mit Förder­turm, Maschinen­haus und Groß­geräten.

Ab 21.7.2024, Wenden

Das Atomzeitalter in Westfalen

Museum, Siegen

Heimat­museum Nieder­schelden

Niederschelden als Wiege des Eisenlandes, Geschichte der Charlottenhütte, Ortsgeschichte, Gruben und Bergwerke in Niederschelden, das bittere Ende des 2. Weltkriegs.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#2101328 © Webmuseen Verlag