Museum

Emsland Archäologie Museum

(Ausstellungszentrum für die Archäologie des Emslandes)

Meppen: Funde, Modelle, Inszenierungen und Rekonstruktionen zur kulturgeschichtlichen Entwicklung des Emslandes von der Steinzeit bis zum Mittelalter.

Das Ausstellungszentrum befindet sich einem modernen Museumsbau, der sich harmonisch in das klassizistische Baudenkmal-Ensemble an der Koppelschleuse einfügt. In der Dauerausstellung sind Funde, Modelle, Inszenierungen und Rekonstruktionen zu sehen, die ein Gesamtbild der kulturgeschichtlichen Entwicklung des Emslandes von der Steinzeit bis zum Mittelalter vermitteln.

Gezeigt werden u. a. die wichtigsten Forschungsergebnisse vom Hausbau der jungsteinzeitlichen Großsteingrabkultur über bronzezeitliche Bestattungssitten und kultische Gebräuche, Bestattungswesen der vorrömischen Eisenzeit, bis hin zum Siedlungswesen der Germanen aus der römischen Kaiserzeit.

Archäologiemuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #100650 © Webmuseen