Museum

Stiftung Stadtmuseum Berlin

Museum Ephraim-Palais

Berlin: Berliner Kunst- und Kulturgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts. „Berliner Chic - Mode von 1820 bis 1990”.

Das Ephraim-Palais bietet auf drei Etagen wechselnde Ausstellungen zur Berliner Kunst- und Kulturgeschichte. Mit dem zwischen 1762 und 1766 geschaffenen Rokokopalais setzte der Architekt Friedrich Wilhelm Diterichs einen glanzvollen Schlusspunkt unter sein umfangreiches Lebenswerk. Freistehende toskanische Säulen und gekuppelte Pilaster geben der mehrgeschossigen Fassade eine klare, vertikale Gliederung.

Museum Ephraim-Palais ist bei:
POI

Stadt-/Kreismuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #109561 © Webmuseen