Ausstellung 05.03. bis 16.10.22

Zeche Zollern

Erich Grisar

Mit Kamera und Schreibmaschine durch Europa

Dortmund, Zeche Zollern: Grisar fotografierte auf seinen Reisen durch Spanien, England, Holland und Polen nicht nur die landestypischen Sehenswürdigkeiten: vor allem die Menschen waren ihm wichtig. Bis 16.10.22

Grisar fotografierte auf seinen Reisen durch Spanien, England, Holland und Polen nicht nur die landestypischen Sehenswürdigkeiten. Vor allem die Menschen in ihrer jeweiligen Lebens- und Arbeitssituation waren ihm wichtig.

Seine Fotos wirken durch das Spannungsverhältnis von vertraut und fremd auf den Betrachter. Neben Szenen vom Stierkampf in Spanien stehen Fotos von Wohnquartieren in Marseille, die sich auch im Ruhrgebiet befinden könnten. Der Markusplatz in Venedig steht im Kontrast zu Fotos von Marktfrauen in Polen, die an Grisars Aufnahmen am Dortmunder Nordmarkt erinnern.

Die Ausstellung zeigt rund 200 Aufnahmen aus dem Stadtarchiv Dortmund.

Zeche Zollern ist bei:
POI
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1051729 © Webmuseen