Version
16.10.2019
 zu „Erich-Schickling-Stiftung (Museum)”, DE-87724 Ottobeuren

Museum

Erich-Schickling-Stiftung

Begegnung von Kunst und Religion

Eggisried 29½
DE-87724 Ottobeuren

Der Künstler Erich Schickling (1924-2012) hat in über 60 Kirchen Bayerns und weit darüber hinaus Glasfenster und Altarbilder mit biblischen Themen geschaffen.

Wo er seine Werke, seine Architektur und seine Parklandschaft inmitten des Günztales geschaffen hat, ist heute ein Ort der Begegnung, der Betrachtung und der stillen Einkehr. Die Hinterglasbilder und großformatigen Tafelbilder zu religiösen Themen und zur griechischen Mythologie, aber auch seine Landschaftsbilder sind unverwechselbar in ihrer Leuchtkraft und starken Aussage.

POI

Museum, Ottobeuren

Staats­galerie

Alt­deut­sche Male­rei des schwäbi­schen Raums, Ge­mälde des 17. und 18. Jahr­hun­derts aus ehe­ma­ligen Stifts­be­ständen.

Museum, Memmingen

MEWO Kunst­halle

Un­ge­wöhn­liche Aus­stel­lungs- und Ver­an­stal­tungs­kon­zepte

Museum, Memmingen

Stadt­museum im Hermans­bau

Küners­berger Fayen­cen, Patri­zier­räume, Reichs­stadt­ge­schichte, Vor- und Früh­ge­schichte. Jüdi­sches Leben in Mem­min­gen.

Mühle, Apfeltrach

Müh­len­museum Katzbrui

Sakralbau, Buxheim

Deutsches Kartausen-Museum

Best­erhal­tene Kar­tausen­anlage im deutsch­sprachi­gen Raum. Baro­ckes Kloster mit Kirche, Kreuz­gang, Zellen und Biblio­thek. Sakral­museum, Museum zum Kloster­stüble.

Museum, Memmingen

An­to­ni­ter- und Stri­gel-Mu­seum

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#2100946 © Webmuseen Verlag