Museum

Ernst-Ludwig-Kirchner-Dokumentation

Burg auf Fehmarn: Der Mitbegründer der bekannten Künstlergruppe "Brücke" hielt sich in den Jahren 1908 und 1912-1914 auf der Insel auf, wo eine große Zahl seiner Werke entstand.

Der Mitbegründer der bekannten Künstlergruppe "Brücke" hielt sich in den Jahren 1908 und 1912-1914 auf der Insel auf, wo eine große Zahl seiner Werke entstand.

Er fand auf der Insel sein „irdisches Paradies mit wundervoller Küstenbildung, manchmal von Südseereichtum...” An anderer Stelle schreibt er: „Hier erlebte ich die letzte Einheit von Mensch und Natur”.

In der Dokumentation präsentiert der Ernst Ludwig Kirchner Verein Zeugnisse von Kirchners künstlerischem Schaffen auf Fehmarn: Reproduktionen der wichtigsten Bilder in Originalgröße, historische Fotografien, Reproduktionen von Skizzenblättern und Lebensdaten.

Ernst-Ludwig-Kirchner-Dokumentation ist bei:
POI

Biographische Museen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #102060 © Webmuseen