Museum

Erstes deutsches Türmermuseum

Vilseck: Deutschlandweit erstes Spezialmuseum zum Türmerwesen im historischen Vogelturm, dem Wahrzeichen der Stadt Vilseck. Alltagsleben, Kultur und Musik insbesondere der Oberpfälzer Türmer. Wochentags ermöglicht die Tourist-Info im Rathaus eine Besichtigung.

Deutschlandweit erstes Spezialmuseum zum Türmerwesen im historischen Vogelturm, dem Wahrzeichen der Stadt Vilseck. Auf drei Stockwerken werden Alltagsleben, Kultur und Musik insbesondere der Oberpfälzer Türmer präsentiert, die in ihrer Doppelfunktion als Wächter und Musiker vom 15. bis ins 20. Jh. eine wichtige Rolle in ihrer jeweiligen Gemeinde spielten. Neben Zeitdokumenten ist im Museum auch die Musik der Türmer erlebbar.

Zu sehen sind außerdem zwei Rauchkuchln, das intakte Uhrwerk und ein Kleid von 1848, das Lola Montez auf der Flucht mit dem Vilsecker Türmersohn Elias Peißner mutmaßlich hier zurückgelassen hat.

Besucher ergänzen den Museumsrundgang gern mit einer Besichtigung des Turms in der Burg Dagestein, der bis 1800 die Stadttürmerwohnung beherbergte.

Erstes deutsches Türmermuseum ist bei:
POI

Kriminalmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #108720 © Webmuseen