Museum

Erzgebirgisches Spielzeugmuseum

Seiffen (Erzgeb.): Spielzeug und Volkskunst aus dem Erzgebirge: Arche Noah, Reifendrehen, Pyramiden, Weihnachtsleuchter.

Nachfolger der 1936 geschaffenen Spielzeug-Werbeschau Seiffen - 1953 als Heimatmuseum gegründet und eröffnet - Umgestaltung und Profilierung zum Spezialmuseum für die erzgebirgische Spielzeugherstellung. Spielzeug und Volkskunst aus dem Erzgebirge: Arche Noah, Reifendrehen, Pyramiden, Weihnachtsleuchter.

Erzgebirgisches Spielzeugmuseum ist bei:

Spielzeugmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #103437 © Webmuseen