Museum

Europ. Glasmalerei- u. Krippenausstellung

in der alte St.-Laurentiuskirche

Schramberg: Entwicklung der Glasmalerei vom Mittelalter bis zur Gegenwart anhand von Großreproduktionen alter Glasfenster aus dem gesamten europäischen Raum, darunter der älteste Glasfensterzyklus der Welt.

Entwicklung der Glasmalerei vom Mittelalter bis zur Gegenwart anhand von Großreproduktionen alter Glasfenster aus dem gesamten europäischen Raum, darunter der älteste Glasfensterzyklus der Welt, die fünf Prophetenfenster aus Augsburg aus der Zeit um 1130 in Originalgröße. Arbeiten des aus Schramberg stammenden Krippenbauers Albert Fehrenbacher. Die Ausmalung des Kircheninneren mit monumentalen Altarfresken im Stil des expressiven Realismus schuf 1932 der Salzburger Künstler Albert Birkle.

Europ. Glasmalerei- u. Krippenausstellung ist bei:
POI

Museen für Kunsthandwerk/Gewerbe

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #107972 © Webmuseen