Version
8.6.2024
(modifiziert)
Das gefangene Licht zu „ NANO – Wissenschaft begreifen (Erlebnisort)”, DE-14467 Potsdam
Foto: schallundschnabel.de
Schokoküsse im Vakuum zu „ NANO – Wissenschaft begreifen (Erlebnisort)”, DE-14467 Potsdam
Ausstellung: platzende Schokoküsse im Vakuum
Spiegelwürfel zu „ NANO – Wissenschaft begreifen (Erlebnisort)”, DE-14467 Potsdam
Ausstellung: Spiegelwürfel
Kreuzungsspiegel zu „ NANO – Wissenschaft begreifen (Erlebnisort)”, DE-14467 Potsdam
Ausstellung: Kreuzungsspiegel
Maus im Irrgarten zu „ NANO – Wissenschaft begreifen (Erlebnisort)”, DE-14467 Potsdam
Ausstellung: Eine Maus im Irrgarten
Glibberschleim zu „ NANO – Wissenschaft begreifen (Erlebnisort)”, DE-14467 Potsdam
Zusatzexperiment: Glibberschleim selbst gemacht
Rotkohlsaft zu „ NANO – Wissenschaft begreifen (Erlebnisort)”, DE-14467 Potsdam
Zusatzexperiment: Rotkohlsaft als Indikator
Halle zu „ NANO – Wissenschaft begreifen (Erlebnisort)”, DE-14467 Potsdam

Erlebnisort

NANO – Wissenschaft begreifen

(früher: Extavium)

Am Kanal 57
DE-14467 Potsdam
Ganzjährig:
Mi-So 10-18 Uhr

Das wissenschaftliche Mitmachmuseum Extavium spricht mit seiner interaktiven Ausstellung und zahlreichen Experimentierkursen alle an, die mehr über Naturphänomene erfahren möchten:

Kann man seinen Schatten einfrieren? Was haben Schokoküsse mit Luftdruck zu tun? Warum können Mäuse schneller den Weg durch ein Labyrinth finden als wir Menschen?

Naturwissenschaften werden im Extavium erlebbar, und mit Entdecker- und Spielfreude wird aus Lernen ein Vergnügen. Hier kann sogar der Satz des Phytagoras angefasst werden.

Die Angebote des Extavium richten sich an Kinder und Erwachsene jeden Alters. Für ganz kleine Forscher (ab 6 Monaten) gibt es eine eigene Wichtelwelt.

POI

Bis 18.8.2024, Potsdam

Neue Wege neue Gärten

Der Pots­damer Garten­künstler Karl Foerster zählt zu den bedeu­tenden Garten­persön­lich­keiten unseres Landes, und seine Ideen der Garten­gestaltung prägen bis heute die Gartenkultur.

Bis 18.8.2024, Potsdam

Amedeo Modi­gliani

Museum, Potsdam

Potsdam-Museum

Museum, Potsdam

Museum Barbe­rini

Nach­schöp­fung eines der be­ein­druckend­sten bürger­lichen Pracht­bauten Pots­dams. Alte Mei­ster bis zeit­ge­nössi­sche Kunst, mit Schwer­punkt Im­pres­sio­nis­mus. Werke der Samm­lung des Stif­ters und Mäzens Hasso Plattner. Wech­selnde Aus­stel­lun­gen.

Museum, Potsdam

Film­museum

Ehem. Reit­pferde­stall der Preu­ßen­könige, 1685 als Oran­gerie gebaut. Babels­berger Film­ge­schichte.

Museum, Potsdam

Haus der Branden­burgisch-Preuß. Ge­schichte

Kutsch­stall des ehe­ma­li­gen Pots­damer Stadt­schlos­ses. 900 Jahre bran­den­burgi­sche Landes­ge­schichte.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#996385 © Webmuseen Verlag