Beitrag v.
1.4.2024
 zu „Farnaustrieb im Botanischen Garten Erlangen”,
Foto: Katrin Simon

Aktuell

Farnaustrieb in Erlangen

Der Aromagarten im Botanischen Garten hat ab heute (1. April) wieder geöffnet

Botanischer Garten
DE-91054 Erlangen

Pünktlich zum Frühjahr öffnet im Botanischen Garten Erlangen der Aromagarten wieder seine Tore. Die ersten Besucher finden hier bei einem Spaziergang durch die Pflanzungen eine Vielzahl an duftenden Frühjahrsbo­ten, wie beispielsweise das Duft-Veilchen oder den Lerchensporn. Narzissen säumen die Wegränder, und ne­ben dem Eingang stehen auf der linken Seite zur Begrüßung Schlüsselblumen und Hyazinthen. Sie verbrei­ten in der ersten Frühjahrssonne ihren kräftigen blumigen Geruch.

Auf den kleinen Sitzgruppen im Garten machen es sich die ersten Sonnenanbeter gemütlich. Weitab von der Hektik des Alltags halten sie inne, um die neue Jahreszeit zu begrüßen.

Zu den schönsten Ereignissen im Frühling gehört die Zeit, in der sich Farne zu entrollen beginnen. Im Aromagarten kann man dem Wurmfarn (Dryopteris filix-mas) dabei zu­sehen. Faszinierend mit welchem Formenreichtum und welcher Farbfrische die Natur erwacht und sich Blätter und Blüten erneuern.

Neben den Aromapflanzen, die im Austrieb stehen, beginnt auch jetzt die Zeit in der sich viele Insekten paaren. Im Kies und Sand der Pflanzflächen lassen sich zu dieser Jahreszeit viele Wildbienen und Käfer beobachten. Sie finden im Aromagarten ideale Lebensbedingungen. Im April ist die Frühlings-Seidenbiene (Colletes cunicularius) eine der ersten Wildbienen. Im hinteren Salbei-Beet kann man sie bei der Paarung sehr gut beobachten.

Der Aromagarten hat vom 1. April an täglich von 8:00 bis 18:00 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei.

POI

Standort

Bota­nischer Garten

Zwar einer der klein­sten Gärten Deutsch­lands, aber gärt­ne­risch bis in die fein­sten Details gelungen ange­legt. Viele An­re­gun­gen, beson­ders auch für den Natur­schutz.

Bis 5.5.2024, Erlangen

High Five

Ein beson­deres Highlight ist dieses Mal die Raum­installa­tion „Kakti” von Claudia Hol­zinger.

Bis 12.5.2024, Erlangen

Lewis Hammond. This Glass House

Der britische Maler Lewis Ham­mond lässt sich von künst­le­ri­schen Vor­bildern aus der Renais­sance bis hin zum Surrea­lismus inspi­rieren.

Museum, Erlangen

Stadt­museum Er­langen

Stadt­ge­schicht­liche Dauer­aus­stel­lung von der Ur- und Früh­ge­schichte über die Grün­dung der Huge­notten­stadt bis zur Gegen­wart der Uni­ver­si­täts- und Siemens­stadt.

Museum, Erlangen

Kunst­palais

Das Aus­stel­lungs­pro­gramm des Kunst­palais kon­zen­triert sich auf rele­vante Posi­tio­nen der inter­natio­nalen Kunst­szene, die An­schluss an den zeit­ge­nössi­schen Dis­kurs inner­halb und außer­halb der Kunst bieten.

Museum, Erlangen

Grap­hi­sche Samm­lung der Uni­ver­sität

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#9966893 © Webmuseen Verlag