Museum

Felkemuseum

Moers: Felke-Licht-Luft-Hütte. Heilweise der „Repelener Methode” des „Lehmpastor” Emanuel Felke. Kräutergarten.

Die Kurgäste des Jungbornparks in Repelen wurden neben anderen Quartieren auch in Licht-Luft-Hütten, bestehend aus einer einfachen Holzkonstruktion, untergebracht.

Aus den von der Originalhütte abgeleiteten Maßen wurde im Jungbornpark eine im Grundriss ca. 3,20 mal 7,20 Meter und 4 Meter hohe Felke-Hütte als Museum im Bereich der heutigen Parkanlage an der Straße Am Jungbornpark errichtet.

Im Museum ist die Heilweise der „Repelener Methode” des „Lehmpastor” Emanuel Felke auf Bild- und Schrifttafeln dokumentiert. Außerdem sind in Vitrinen Ausstellungsstücke des Pfarrers und Naturheilkundigen zu sehen.

Um das Museum ist ein Kräutergarten angelegt.

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #137027 © Webmuseen