Ausstellung 26.06.21 bis 30.04.23

Huber-Hus

Fesch!

Mode für den Schnee

Lech am Arlberg, Huber-Hus: Auf der Piste macht man nicht nur durch die richtige Technik eine gute Figur. Fesche Mode gehört dazu. Bis 30.4.23

Als die Pionierinnen und Pioniere ihre ersten Versuche auf Schnee und Skiern wagten, trugen sie noch Alltagskleidung. Doch mit steigender Popularität des Skisports gewann die Skibekleidung an Bedeutung. Das Modebewusstsein kam in die Region, ein Trend löste den anderen ab.

Längst ist klar: Auf der Piste macht man nicht nur durch die richtige Technik eine gute Figur. Fesche Mode gehört dazu.

Doch wie kamen die modebewussten Gäste in den 1960er Jahren zu ihrer topaktuellen Keilhose? Welche Formen, Farben und Materialien waren in der Skimode bestimmend? Die Ausstellung erzählt vom Posieren und Promenieren, von Sport- und Modehäusern und davon, was von der Skibekleidung letztlich übrig bleibt.

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1050171 © Webmuseen