Version
12.8.2012
Festungsmuseum Salzburg zu „Festung Hohensalzburg (Gebäude)”, AT-5020 Salzburg
Festungsmuseum Salzburg
Foto: Salzburg Museum/Peter Eder

Gebäude

Festung Hohensalzburg

und Festungsmuseum

Mönchsberg 34
AT-5020 Salzburg
Adventwochenenden und Ostern:
tägl. 9.00-18 Uhr
Jan bis April:
tägl. 9.30-17 Uhr
Mai bis Sept:
tägl. 9.00-19 Uhr
Okt bis Dez:
tägl. 9.00-17 Uhr

Errichtet im Jahre 1077 von Landesfürst Gebhard I. von Helffenstein im Zuge des Investiturstreites zwischen dem deutschen Kaiser Heinrich IV. und dem Papst Gregor. Burgmuseum. Geschichte der Festung, Leben und Wohnen auf Burgen, Entwicklung von mittelalterlichen und neuzeitlichen Wehranlagen.

POI

Museum, Salzburg

Dom­museum

Objekte aus der Natur und Werke der Kunst in einem barocken Ambiente: ausgestopfte Tiere, Fossilien, wissenschaftliche Geräte, Bergkristallschleifarbeiten u.a.m. Nach dem Ende des alten Erzstiftes wurde die Sammlung zerstreut, nur die Schränke blieben zur

Museum, Salzburg

Pano­rama Museum

Ein­zig­arti­ges Pano­rama­ge­mälde, gemalt von Johann Michael Sattler (1786-1847), rund 125 qm groß und mit einem Umfang von 26 Metern. Es zeigt die Stadt Salz­burg und ihr Um­land um 1829.

Museum, Salzburg

Prunk­räume der Resi­denz

Museum, Salzburg

Resi­denz­galerie

Euro­päi­sche Male­rei des 16. bis 19. Jahr­hun­derts. Schwer­punkte: Nieder­ländi­sche Male­rei des 17. Jahr­hun­derts (Rem­brandt, Rubens, Brueghel), italie­nische, fran­zö­sische und öster­reichi­sche Malerei des 17. und 18. Jahr­hunderts, öster­reichi­sche Meister­werke.

Museum, Salzburg

Dom­grabungs­museum

Museum, Salzburg

Museum der Moderne Ruper­tinum

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#11237 © Webmuseen Verlag