Version
24.6.2024
(modifiziert)
 zu „Feuerwehrmuseum Lüneburg (Museum)”, DE-21337 Lüneburg

Museum

Feuerwehrmuseum Lüneburg

Lise-Meitner-Straße 12
DE-21337 Lüneburg
Ganzjährig:
nach Vereinbarung

Die Ortsfeuerwehr Lüneburg verfügt über ein kleines Museum mit einer sehenswerten Sammlung historischer Geräte und Fahrzeuge sowie historischer Uniformen.

Da das Museum von Feuerwehrkameraden im Ruhestand betreut wird, ist es nicht dauernd geöffnet und daher nicht so ohne weiteres zugänglich.

POI

Museum, Lüneburg

Museum Kloster Lüne

Hoch- und spät­mittel­alter­liche Textil­kunst zur Veran­schau­lichung und Ergänzung des bibli­schen Wortes.

Bis 13.10.2024, Lüneburg

Kant 300. Ein Leben in Königs­berg

Im Mittel­punkt steht die Person Kants, nicht seine Philo­sophie. Wie wurde aus dem Hand­werker­sohn ein Gelehrter? Warum spielte Kant Billard? Wer waren seine Freunde?

Museum, Lüneburg

Ost­preu­ßisches Landes­museum

Landes­ge­schichte von der Zeit des Deut­schen Ordens bis 1945. Kultur­ge­schichte, Natur­kunde und Kunst Ost­preu­ßens. Masu­ri­sches Seen­gebiet, Kuri­sche Nehrung, Rominter Heide als typische ost­preu­ßische Land­schaften. Bern­stein, Gold­schmiede­arbeiten, Fayence.

Museum, Lüneburg

Histo­ri­sches Rathaus

Historische Räume aus dem Mittelalter und der Renaissance. Repliken Lüneburger Ratssilber.

Museum, Lüneburg

Nord­deutsches Brauerei­museum

Sud­kessel, Gär­pfan­nen, Malz­müh­len und mehr am ori­gi­na­len Stand­ort. Trink­gefäße­samm­lung aus den letz­ten 1000 Jahren.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#997799 © Webmuseen Verlag