Museum

Feuerwehrmuseum

im Alten Rathaus

Spalt: Feuerspritzen, historisches Feuerwehrgerät.

Neu erbaut 1524, 1753 Einbau einer Wohnung für den Gerichtsschreiber, 1816 städtisch geworden, bis 1933 Rathaus, danach Feuerwehrhaus. Heute beherbergt das stolze Anwesen u.a. eine Sammlung von Feuerspritzen und historischem Feuerwehrgerät.

Feuerwehrmuseum ist bei:

Feuerwehrmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #101450 © Webmuseen