Version
5.8.2016
 zu „Firmenmuseum Pohl-Boskamp (Museum)”, DE-25578 Dägeling

Museum

Firmenmuseum Pohl-Boskamp

(derzeit keine regelmäßigen Führungen)

Kaddenbusch 11
DE-25578 Dägeling
Ganzjährig:
nach Vereinbarung

Das Museum zeigt historische Objekte aus über 100 Jahren industrieller Arzneimittelproduktion vornehmlich der Firma Pohl-Boskamp, die eines der ältesten pharmazeutischen Unternehmen in Deutschland ist. Kleinstes Objekt ist die nur wenige Millimeter große Desmoid-Pille, eine Spezialität von Pohl-Boskamp zum Nachweis von Magensäure, die bis 1993 in Handarbeit hergestellt wurde, größtes der erste Vollautomat für nahtlose Weichgelatinekapseln, die Globex. Alle Stücke werden in ihrem historischen Kontext gezeigt.

POI

Bis 3.11.2024, Itzehoe

Friedel Anderson. Bis jetzt

2005 unter­nahm der Künstler auf den Spuren der Orient­reise von Wenzel Hablik im Jahre 1910 eine eigene Reise in die Türkei.

Museum, Itzehoe

Wenzel-Hablik-Museum

Museum für das Werk des Malers, Archi­tek­ten, Innen­archi­tekten und Desig­ners Wen­zel Hab­lik (1881-1934). Der in Böh­men gebo­rene Künst­ler, zählt zu den wich­tig­sten Ver­tre­tern des deut­schen archi­tek­toni­schen Ex­pres­sio­nis­mus.

Bis 12.8.2024, Balje

Glanzlichter 2024

Bis 3.11.2024, Balje

Flieger. Eroberung des Himmels

Bis 22.9.2024, Hamburg

Watch! Watch! Watch!

Die Aus­stel­lung be­leuch­tet anhand von 230 Origina­abzügen sowie zahl­reichen Ver­öffent­lichun­gen in Illu­strierten und Büchern das Lebens­werk des Foto­grafen von den 1930er- bis in die 1970er-Jahre.

Bis 8.9.2024, Hamburg

William Blakes Uni­ver­sum

Die Aus­stellung zeigt Blake als einen wahr­haften Europäer, obwohl er Groß­britan­nien niemals verließ, und setzt sein Werk in Bezug zu ausge­wählten Arbeiten europäischer Zeit­genossen.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#998941 © Webmuseen Verlag