Version
2.12.2017
 zu „Flippermuseum Lichtenau (Museum)”, AT-3522 Lichtenau im Waldviertel
© Flippermuseum Lichtenau

Museum

Flippermuseum Lichtenau

Lichtenau 1
AT-3522 Lichtenau im Waldviertel
April bis Nov:
Sa-So 11-19 Uhr

Geschichte von „D. Gottlieb”, einem der grössten Flipperautomaten-Hersteller. Einige der Flipperautomaten können bespielt werden.

POI

Museum, Lichtenau im Waldviertel

Mu­seum Lich­te­nau im Wald­vier­tel

14 En­semb­les mit rund 30 Berufen er­geben ein ge­sam­tes Bild von Er­fin­dungs­reich­tum, Natur­wissen, ein­ge­spiel­ter Arbeits- und Zeit­ein­teilung sowie harter körper­licher Arbeit auf einem Bauern­hof im Wald­viertel in frü­herer Zeit.

Gebäude, Brunn am Wald

Histo­ri­scher Eis­keller

1801 er­rich­te­tes, im Inne­ren voll­stän­dig intaktes Bau­werk zur Lage­rung von Fleisch und Wild. Eis­grube, Gänge zur Auf­be­wah­rung der Lebens­mittel.

Museum, Spitz an der Donau

Schiff­fahrts­museum

Geschichte und Entwicklung der Donauschiffahrt und -flößerei: Schiffertragorgel aus dem Jahr 1897, Modelle eines Schiffszuges, Leibschiffmodell, Urkunden, Schiffer- und Flösserpatente, Schiffsmeistersiegel, Schiffmannssprüche und -lieder, Modelle. Altenwö

Museum, Scheutz

Brau­haus Mu­se­um

Bäuer­liche Gerät­schaf­ten, alte Möbel, Haus­halts­werk­zeuge, Ge­werbe wie Schmiede, Schuster-, Fass­binder-, Schneider und Tischler­werk­stätte aus ver­gange­ner Zeit. Kachel­öfen, Brot­back­öfen, gut erhal­tene Rauch­küche, seltene Keramik, Ernte­geräte.

Museum, Krems a.d. Donau

Kari­katur­museum Krems an der Donau

Erstes öster­rei­chi­sches Kari­katur­museum, er­rich­tet nach Plänen von Gustav Peichl. Inter­natio­nale Wech­sel­aus­stell­un­gen zur Be­deu­tung von Kari­katur, Satire und Kriti­scher Grafik. Im Ober­ge­schoß: Deix-Haus.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#2100107 © Webmuseen Verlag