Ausstellung 01.12.21 bis 06.03.22

red dot design museum

Forty Faces

40 Jahre People-Fotografie von Ralf Schultheiß

Essen, red dot design museum: Die Ausstellung wurde von Ralf Schultheiß selbst kuratiert und bietet einen Einblick in sein Lebenswerk. Bis 6.3.22

Die Fotoausstellung zeigt vierzig Werken des deutschen Fotografen Ralf Schultheiß anlässlich dessen 40-jährigen Berufsjubiläums.

Im Spannungsfeld zwischen Alt und Neu, zwischen Industriearchitektur und zeitgenössischem Design begegnen den Besucher an verschiedenen Stellen im Museum großformatige „People-Fotografien”: die Fotos stammen aus vier Jahrzehnten und zeigen in Einzelporträts oder Gruppenaufnahmen sowohl „normale” Menschen als auch berühmte Persönlichkeiten, darunter Porträts der Schauspielerin und Fassbinder-Muse Hanna Schygulla sowie der Sängerinnen Trude Herr und Gianna Nannini aus den 1980er Jahren oder Fotografien der Designer Wolfgang Joop und Giorgio Armani sowie des späteren US-Präsidenten Donald Trump aus den 1990er Jahren.

Die Ausstellung wurde von Ralf Schultheiß selbst kuratiert und bietet einen Einblick in sein Lebenswerk.

red dot design museum ist bei:
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1050632 © Webmuseen