Museum

Forum Mola-Kunst

Bremen: Textile Volkskunst des Volkes der Kuna, das auf den San Blas Inseln vor der karibischen Küste Panamas und Kolumbiens lebt. Europäische Variante der sog. Mola-Kunst der Künstlerin Christel Walter.

Kernstück ist die Dauerausstellung über das Volk der Kuna, das auf den San Blas Inseln vor der karibischen Küste Panamas und Kolumbiens lebt. Das Museum stellt insbesondere dessen außergewöhnlich farbige textile Volkskunst, die Mola, vor.

Ergänzend zeigt das Museum die Arbeiten der Künstlerin Christel Walter als europäische Variante. In ihren Bildern weichen die Farben, Stoffe und Bildinhalte von denen der Kuna-Frauen ab, während ihre Technik beibehalten wird.

POI

Völkerkundemuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #139860 © Webmuseen