Version
28.2.2014
 zu „Fotostiftung Schweiz (Museum)”, CH-8400 Winterthur
Anonym, Porträt von 2 Kindern, Ferrotypie, 1860er-1870er Jahre

Museum

Fotostiftung Schweiz

Grüzenstraße 45
CH-8400 Winterthur
Ganzjährig:
Di, Do-So 11-18 Uhr
Mi 11-20 Uhr

Die Fotostiftung Schweiz, beheimatet im Zentrum für Fotografie, engagiert sich vor allem im Bereich des „patrimoine photographique”.

POI

Museum, Winterthur

Foto­museum Winter­thur

Internationale Fotokunst ab 1960: Robert Franks The Americans, Nan Goldin, Boris Mikhailov, Bertien van Manen, David Goldblatt. Werkgruppen der Jedermann Collection: Victor Burgin, Hans-Peter Feldmann oder Sarah Charlesworth. Drucksachen, Poster, Künstlerbücher, multimediale Projektionen und Installationen. Wechselausstellungen.

Museum, Winterthur

Villa Flora

Erle­sene Schweizer und fran­zö­si­sche Kunst der Jahr­hundert­wende. Schwer­punkte bilden die Künstler­gruppen der "Nabis" mit ihren be­rühm­ten Ver­tretern Bon­nard, Denis, K.X. Roussel, Vallotton und Vuillard, sowie der "Fauves" mit Matisse, Marquet, Rouault und Mangin.

Bis 5.1.2025, Winterthur

Bien­venue!

Die Aus­stel­lung zur Wieder­eröffnung der Villa Flora lässt die Besucher die Avant­garde der Jahr­hundert­wende in seltener Dichte und Qualität erleben.

Museum, Winterthur

Natur­museum Winter­thur

Museum, Winterthur

Museum Linden­gut

Reich dekorierte Täfer aus städtischen Bürgerhäusern und barocke Turmöfen lassen die Räume in prächtigem Glanz erstrahlen. In wechselnden Ausstellungen werden Themen der Winterthurer Geschichte präsentiert. Gegenstände von der römischen Antike bis in die

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#11913 © Webmuseen Verlag