Museum

Fränkisches Bildstockzentrum Egenhausen

Werneck: Kulturgeschichte der Bildstöcke in religiösen, kulturellen und historischen Zusammenhängen.

Das 2010 eröffnete Museum liegt inmitten einer faszinierenden Bildstocklandschaft. Eine moderne Dauerausstellung informiert hier über die Kulturgeschichte der Bildstöcke: Anschaulich, unterhaltsam, interaktiv und multimedial.

Erleben und in ihren religiösen, kulturellen und historischen Zusammenhängen verstehen lassen sich Bildstöcke am besten an ihren originalen Standorten: in den Dörfern und Fluren der fränkischen Landschaft. Mehrere Wander- und Fahrradwege erschließen daher - ausgehend vom Bildstockzentrum in Egenhausen - das Obere Werntal.

Fränkisches Bildstockzentrum Egenhausen ist bei:

Museen für sakrale Kunst

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #137078 © Webmuseen