Ausstellung 14.11.20 bis 07.02.21

Staatliche Kunsthalle Karlsruhe

François Boucher

Karlsruhe, Staatliche Kunsthalle Karlsruhe: François Boucher gilt bis heute als Inbegriff des französischen Rokoko. Seine Werke fanden europaweit Bewunderung, auch die badische Markgräfin Karoline Luise gehörte zu seinen Auftraggebern. Ab 14.11.20

François Boucher gilt bis heute als Inbegriff des französischen Rokoko. Seine Werke fanden europaweit Bewunderung, auch die badische Markgräfin Karoline Luise gehörte zu seinen Auftraggebern. Mit Boucher steht ein faszinierender Zeichner im Zentrum der Ausstellung, die den Blick auch auf die Malerei sowie die enorme Verbreitung seiner Kunst in Druckgrafik und Kunsthandwerk lenken wird.

Staatliche Kunsthalle Karlsruhe ist bei:
POI
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1047952 © Webmuseen