#freiburgsammelt. Erinnerungen für morgen.

Erinnerungen für morgen.

Museum für Stadtgeschichte
17.3.-16.9.2018

Münsterplatz 30
79098 Freiburg im Breisgau

www.museumspass.com/d..._stadtgeschichte.html
www.freiburg.de/pb/,Lde/1025212.html

Di-So 10-17 Uhr

Frei­burger Bürger und Vereine haben über Jahre oder Jahr­zehnte umfang­reiche Samm­lungen zu­sammen­ge­tragen und zeigen damit Ihren Blick auf die Stadt.

Bild
#freiburgsammelt. Erinnerungen für morgen. :: Ausstellung
  • Mini-Map mit Marker
Freiburg sammeln, Freiburg erinnern, Freiburg erzählen: Wie sammeln Freiburgerinnen und Freiburger ihre Stadtgeschichte? Welche Geschichten erzählen Freiburger Sammlungen? Und welche Erinnerungen wollen wir für die Zukunft bewahren?

In der Ausstellung dreht sich alles um das Sammeln und damit verknüpfte Erinnerungen und Erzählungen zur Freiburger Stadtgeschichte. Die Ausstellung entstand in Zusammenarbeit mit Freiburger Bürgern und Vereinen, die selbst sammeln. Über Jahre oder Jahrzehnte haben sie umfangreiche Sammlungen zusammengetragen und zeigen damit Ihren Blick auf die Stadt. Postkarten aus dem Freiburger Osten, in der Region produzierte Kameras, Fanartikel des SC-Freiburgs oder verloren gegangene Dinge: Die Sammlungen geben Einblicke in die Freiburger Firmen- und Sportgeschichte sowie in ganz persönliche Freiburger Familiengeschichten.

Sie werfen die Frage auf, welche Objekte und Erinnerungen wir für morgen bewahren wollen – und welchen Dingen wir einen Platz im Museum geben möchten.