Museum

Freilichtmuseum Klockenhagen

Ribnitz-Damgarten: Landestypische Beispiele ländlichen Bauens vom 17. bis zum frühen 20. Jahrhundert, letzte erhaltene Bockwindmühle Mecklenburg-Vorpommerns, Haltung traditioneller Haustiere, landtechnische Sammlung, Zeugnisse des Gartenbaus und der Parzellenlandwirtschaft. Würzkräutergarten.

Landestypische Beispiele ländlichen Bauens vom 17. bis zum frühen 20. Jahrhundert, letzte erhaltene Bockwindmühle Mecklenburg-Vorpommerns, Haltung traditioneller Haustiere, landtechnische Sammlung, Zeugnisse des Gartenbaus und der Parzellenlandwirtschaft. Komplex mit mehren komplett eingerichteten Häusern, einer alten Mühle und traditionellen Haustieren. Heil- und Würzkräutergarten nach Überlieferungen der heilkundigen Äbtissin Hildegard von Bingen (1098-1179).

Freilichtmuseum Klockenhagen ist bei:

Volkskundliche Freilichtmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #101655 © Webmuseen