Version
6.5.2023
Hundertwasser Häuser unter Wiesen zu „Friedensreich Hundertwasser”, DE-87724 Ottobeuren
Die Häuser hängen unter den Wiesen, Lengmoos 1971/72
Die Häuser hängen unter den Wiesen, 50 x 67 cm, Lengmoos 1971/72 © 2023 NamidaAG, Glarus, Schweiz

Ausstellung 06.05. bis 22.10.23

Friedensreich Hundertwasser

Im Einklang mit der Natur

Museum für zeitgenössische Kunst

Marktplatz 14a
DE-87724 Ottobeuren
08332-7969890
info@mzk-diku.de
April bis Okt:
Di-Fr 11-16 Uhr
Sa-So 12-17 Uhr
Nov bis März:
Do-Fr 11-16 Uhr
Sa-So 12-17 Uhr

Hundertwasser zählt zu den international bekanntesten Künstlern des 20. Jahrhunderts. Seine Popularität beruht auf der Strahlkraft seiner Malerei, auf seiner natur- und menschengerechteren Architektur und seinem wegweisenden Engagement für Ökologie und Umweltschutz. Sein Streben nach einem Einklang zwischen Mensch und Natur spiegelt sich in seiner Rolle als Vorreiter für eine Grüne Architektur, für Stadtbegrünung und Umweltschutz. Seine Bauwerke in aller Welt zeigen sein Konzept, eines menschen- und naturgerechteren Bauens: bewaldete Dächer, Baummieter, organische Formen anstelle des Rastersystems, Vielfalt anstelle von Monotonie. Als Förderer der menschlichen Kreativität und Selbstbestimmung wollte er die Menschen für das Schöne öffnen und zum eigenen schöpferischen Denken und Handeln animieren.

Die Ausstellung zeigt Gemälde, Originalgrafik, Jugendwerke, Tapisserien, Architekturmodelle sowie Beispiele seiner Beiträge zum Umweltschutz.

POI

Ausstellungsort

Museum für zeit­ge­nössi­sche Kunst

Museum, Ottobeuren

Staats­galerie

Alt­deut­sche Male­rei des schwäbi­schen Raums, Ge­mälde des 17. und 18. Jahr­hun­derts aus ehe­ma­ligen Stifts­be­ständen.

Museum, Ottobeuren

Kloster­museum Otto­beuren

Museum, Memmingen

MEWO Kunst­halle

Un­ge­wöhn­liche Aus­stel­lungs- und Ver­an­stal­tungs­kon­zepte

Museum, Memmingen

Stadt­museum im Hermans­bau

Küners­berger Fayen­cen, Patri­zier­räume, Reichs­stadt­ge­schichte, Vor- und Früh­ge­schichte. Jüdi­sches Leben in Mem­min­gen.

Mühle, Apfeltrach

Müh­len­museum Katzbrui

Sakralbau, Buxheim

Deutsches Kartausen-Museum

Best­erhal­tene Kar­tausen­anlage im deutsch­sprachi­gen Raum. Baro­ckes Kloster mit Kirche, Kreuz­gang, Zellen und Biblio­thek. Sakral­museum, Museum zum Kloster­stüble.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#3101487 © Webmuseen Verlag