Museum

Frühmittelalter-Museum Carantana

Spittal an der Drau: Bemerkenswertes Ensemble aus Museum, Kirche und archäologischem Freigelände. Frühes Christentum, Steinmetzarbeiten, Begräbnissitten der Karantanen.

Der Name geht auf eine Urkunde Karls des Großen zurück, die Kärnten als provincia Carantana bezeichnet.

Museum, Kirche und archäologisches Freigelände bilden ein bemerkenswertes Ensemble, das dem Besucher die Geschichte des frühen Mittelalters in eindrucksvoller Weise näher bringt. Die Besucher erleben eine Begegnung mit dem frühen Christentum, staunen über die Kunstfertigkeit der Steinmetzen, begreifen die Begräbnissitten der Karantanen und erfahren mehr über Kirche, Land und Herrschaft.

Frühmittelalter-Museum Carantana ist bei:

Frühmittelaltermuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1043943 © Webmuseen