Museum

Geldmuseum der Sparkasse Starkenburg

Heppenheim a.d.Bergstraße: Entwicklung der Sparkassen allgemein von den Anfängen im 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Vormünzliche Zahlungsmittel, historische Geräte.

Die Sparkasse Starkenburg wurde 1830 als „Leih-Casse im Landrathsbezirk in Heppenheim“ gegründet. In dem Museum am Laudenbacher Tor wird die Gründungsgeschichte der Sparkasse Starkenburg und die Entwicklung der Sparkassen allgemein von den Anfängen im 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart dargestellt.

Die Abteilung über vormünzliche Zahlungsmittel ermöglicht mit ausgewählten Exponaten Einblick in die Entstehung des Geldes. Historische Geräte verdeutlichen den Wandel der Banktechnik von den ersten Buchungsmaschinen bis zum modernen Banking.

Geldmuseum der Sparkasse Starkenburg ist bei:
POI

Münzsammlungen, Briefmarken

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #136847 © Webmuseen