Museum

Gestütsmuseum Klosterkirche Offenhausen

Gomadingen: Entstehung des Haupt- und Landgestüts Marbach, Berufe und deren Bedeutung für die heutige Pferdezucht. Historische Kutschen, Schlitten, Geschirre, Sättel und Steigbügel. Leben in einem Kloster.

Inmitten des Gestütshofs Offenhausen wird im Museum die Entstehung des Haupt- und Landgestüts Marbach, die Berufe und die Bedeutung für die heutige Pferdezucht thematisiert. Gezeigt werden prachtvolle historische Kutschen, Schlitten, Geschirre, Sättel und Steigbügel. Filme geben Einblick in den Marbacher Gestütsalltag. Der Reitsimulator ist für Jung und Alt ein Vergnügen.

Wie das Leben in einem Kloster aussah und wie die Klöster nach der Reformation weitergenutzt wurden, kann man im 1. Stock des Museums erfahren. Wechselnde Kunstausstellungen, die sich mit dem Motiv Pferd befassen, stellen im Jahresablauf besondere Höhepunkte dar.

POI

Tierzuchtmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #110183 © Webmuseen