Ausstellung 01.06. bis 29.08.21

Roemer- und Pelizaeus-Museum

Glanzlichter 2019

Hildesheim, Roemer- und Pelizaeus-Museum: „Glanzlichter-Naturfotograf 2019” und damit die Gewinnerin des Wettbewerbs ist Michaela Walch aus Österreich mit ihrem Siegerbild „David und Goliath”. Bis 29.8.21

Bereits zum 21. Mal wurden im Rahmen des Glanzlichter-Wettbewerbs die schönsten Tier- und Naturaufnahmen ausgewählt. „Glanzlichter-Naturfotograf 2019” und damit die Gewinnerin des Wettbewerbs ist Michaela Walch aus Österreich mit ihrem Siegerbild „David und Goliath”.

Eingereicht waren 18.633 Beiträge von Fotografen aus 40 verschiedenen Ländern. Das Ergebnis ist ein eindrucksvoller Beweis für das hohe Renommee der „Glanzlichter” und 
belegt eindeutig, welche Wertschätzung der vom „projekt natur & fotografie” ausgeschriebene Naturfoto-Wettbewerb seit Jahren national und international genießt.

Die Auszeichnung mit dem Patronat des „Deutschen Verbandes für Fotografie” belegt ebenfalls die hohe Qualität des Wettbewerbs und der damit verbundenen Ausstellung.

Die Ausstellung mit den Siegerfotos von 2019 tourt zur Zeit durch deutsche und italienische Museen, Natur- und Nationalparks sowie Galerien.

Roemer- und Pelizaeus-Museum ist bei:
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1050100 © Webmuseen