Beitrag v.
25.7.2017
 zu „Glarner Wirtschaftsarchiv (Museum)”, CH-8762 Schwanden

Museum

Glarner Wirtschaftsarchiv

Ganzjährig:
Sa 14-17 Uhr

Das Glarner Wirtschaftsarchiv sammelt und archiviert Akten und Objekte zur Firmengeschichte von Glarner Firmen, insbesondere von Glarner Textilfirmen, und zeigt Wechselausstellungen zur Glarner Industriegeschichte.

POI

Museum, Schwanden

Dorf­museum Schwanden

Museum, Glarus

Kunst­haus Glarus

Wech­sel­aus­stel­lun­gen schwei­ze­ri­scher und inter­natio­naler Gegen­warts­kunst, vor­wie­gend einer jünge­ren Künstler­gene­ration. Paral­lel dazu Teile der Samm­lung, mehr­heit­lich Ge­mälde und Plasti­ken von Schweizer Künst­lern.

Museum, Näfels

Museum des Landes Glarus im Freuler­palast

Histo­ri­sche Räume von 1645: Sala terre­na und Palast­kapelle mit hervor­ragen­den Stukka­turen, pracht­volle Folge von Täfer­zimmern. Textil-, Militär-, Ski­sport- und Wohn­muse­um.

Bis 14.4.2024, Vaduz

Mittelalter am Bodensee

Bis 18.8.2024, Vaduz

Mächtige Mauern und Minne­sang

Das Mittel­alter erfreut sich immer grösserer Beliebtheit. Das zeigt sich auch in der grossen Anzahl liechten­steini­scher Brief­marken, wobei die Burgen ein belieb­tes Motiv darstellen.

Bis 18.8.2024, Vaduz

Bis an der Welt Ende

Ihre Lebens­ge­schich­ten sind ein leben­diges Zeugnis für die Ver­flech­tun­gen einer globalen Welt im 18. Jahr­hundert.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#2099633 © Webmuseen Verlag