Ausstellung 01.06. bis 14.11.21

Museum der Bayerischen Geschichte

Götterdämmerung II. Die letzten Monarchen

Regensburg, Museum der Bayerischen Geschichte: Die Ausstellung erzählt vom Lebensgefühl und den Schicksalen der letzten Herrschergeneration vor der Revolution 1918. Im Blickpunkt stehen Kaiserin Elisabeth von Österreich („Sisi”), Prinzregent Luitpold von Bayern sowie Queen Victoria von Großbritannien und Irland, verheiratet mit Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha. Ab 1.6.21

Die Ausstellung spannt den zeitlichen Bogen vom Tod König Ludwigs II. 1886 bis zum Tod Ludwigs III. 1921. Sie erzählt vom Lebensgefühl und den Schicksalen der letzten Herrschergeneration vor der Revolution 1918. Im Blickpunkt stehen die europäisch weit verzweigten Familien um Kaiserin Elisabeth von Österreich („Sisi”), Prinzregent Luitpold von Bayern sowie Queen Victoria von Großbritannien und Irland, verheiratet mit Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha.

Museum der Bayerischen Geschichte ist bei:
POI
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1049398 © Webmuseen