Version
7.6.2024
(modifiziert)
 zu „Grenzland-Museum (Museum)”, DE-37441 Bad Sachsa

Museum

Grenzland-Museum

Am Kurpark 6
DE-37441 Bad Sachsa
ab 15. Juni 2024:
Mo-Sa 13-16 Uhr
So 10-12 Uhr

In einer Fülle von originalen Exponaten zeigt das Museum die Entwicklung der innerdeutschen Grenze im Südharz von 1945 bis zur Wende 1989. Darüber hinaus beherbergt das Museum eine nahezu vollständige Sammlung aller Orden und Ehrenzeichen der ehemaligen DDR, Dokumente der Staatssicherheit von Fluchtversuchen, die Einrichtungen einer Führungsstelle sowie den originalen Heißluftballon eines gescheiterten Fluchtversuchs. Den Besuchern wird eine sachkundige Führung geboten.

POI

Im gleichen Haus

NatUrzeit­museum

290 Millio­nen Jahre Natur­ent­wick­lung im Süd­harz. Ent­ste­hung der heu­ti­gen Land­schafts­formen durch Gips­karst und Eis­zeiten.

Museum, Bad Sachsa

Winter­sport- und Heimat­museum Bad Sachsa

Wintersport und Böttcherei.

Museum, Bad Sachsa

Glas­museum Steina

Museum, Walkenried

Zi­ster­zien­serMu­seum Klo­ster Wal­ken­ried

Museum, Bad Lauterberg

Deut­sches Dia­betes Museum

Museum, Hohenstein (Thüringen)

DDR-Museum Hohen­stein (Thü­rin­gen)

Fotos, Doku­mente, Gegen­stände aus dem Haus­halt, Ton­träger. Schul­wesen, Wohnen, Hand­werk, Mode, Haus­halt, Konsum.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#3321 © Webmuseen Verlag