Ausstellung 19.09. bis 21.11.21

Striefflerhaus

HAK und Weg-Gefährten

Landau in der Pfalz, Striefflerhaus: Der Frankenthaler Maler, Zeichner und Grafiker Harald-Alexander Klimek (HAK) ist über die Grenzen der Pfalz hinaus bekannt. Die Ausstellung zeigt einen repräsentativen Ausschnitt seines reichen Oeuvres, das Zeichnungen, Druckgrafiken, Ölgemälde sowie Künstlerbücher umfasst. Ab 19.9.21

Der Frankenthaler Maler, Zeichner und Grafiker Harald-Alexander Klimek (HAK) ist über die Grenzen der Pfalz hinaus durch zahlreiche Ausstellungen in New York, San Francisco, Tel Aviv, Venedig, Brüssel und Berlin in der Kunstszene bekannt. Seine Werke zu tiefgreifenden gesellschaftlichen Themen zeichnen sich durch eine ironische, hintergründige und kaleidoskopische Bildsprache sowie eine meisterhafte Beherrschung klassischer Maltechniken aus.

Die Ausstellung zeigt einen repräsentativen Ausschnitt seines reichen Oeuvres, das Zeichnungen, Druckgrafiken, Ölgemälde sowie Künstlerbücher umfasst.

Zudem gibt der Künstler selbst einen Einblick in seine Privatsammlung von Werken seiner engsten Berliner Künstlerfreunde (u.a. Jürgen K. Hultenreich, Nikolai Makarov und Hans Scheib). Diese Privatsammlung zeigt nicht nur das Ergebnis jahrelanger Interessens-, Arbeits- und Ausstellungsgemeinschaften, sondern ist vielmehr ein Zeugnis der gegenseitigen Unterstützung, Anerkennung und Wertschätzung und zeigt somit sehr persönlich, welch hohen Stellenwert Künstlerfreundschaften in der aktuellen Zeit haben.

Striefflerhaus ist bei:
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1049608 © Webmuseen