Version
10.1.2013
 zu „Hammerherrenmuseum im Amonhaus (Gebäude)”, AT-3293 Lunz

Gebäude

Hammerherrenmuseum im Amonhaus

Amonstraße 16
AT-3293 Lunz
07486-8081-15
info@lunz.at
Mai,
Okt:
Mi, Sa 10 Uhr (öffentl. Führung/en)
Juni bis Sept:
Di-So 10, 11.15 Uhr (öffentl. Führung/en)

Erinnerungen an den Hammerherrn Johann Franz von Amon und seine Familie. Montangeschichte und Eisenverarbeitung, Erzeugnisse der Hammerwerke, bäuerliche und handwerkliche Gebrauchsgegenstände. Wirtschaft, Geschichte und Natur der Region. Original Rauchküche aus dem 16. Jahrhundert. Nachgebauter Schaustollen. Handarbeitsmuseum in der ehemaligen Bibliothek des Amonhauses: bestickte Taufkleider, gehäckelte Spitzen, Strickwaren, Kastenstreifen, Wandschoner.

POI

Im gleichen Haus

Hand­arbeits­museum

Museum, Ybbsitz

FeRRUM Ybbsitz

Museum, Göstling an der Ybbs

Auf dem Holz­weg

Eine der letz­ten Holz­trift­anlagen Mittel­euro­pas. Themen­weg durch das Mend­ling­tal entlang der Trift­anlage und des Mend­ling­baches über ca. 2,5 km durch drei Eng­stellen (Klammen), über Trift­wege und Brücken bis zum Hammer­herren­haus.

Museum, Waidhofen an der Ybbs

5-Elemente Museum

Aus­stel­lung Waid­hofner Wasser­welten mit inter­akti­ven Wasser­objek­ten des Wiener Künst­lers Ger­hard Zsam­bok: Wasser­ver­sor­gung, Fische­rei, Flöße­rei, Baden, Wasser als Antrieb. Wohn­bereich mit „Schwar­zer Küche” sowie Bauern- und Bürger­stube.

Museum, Purgstall an der Erlauf

Erlauf­taler Feuer­wehr­museum

Ent­wick­lung der größ­ten Hilfs­orga­ni­sa­tion Öster­reichs vom 18. Jahr­hun­dert bis heute. Histo­rische Feuer­wehr­geräte von der Stock­spritze bis zu den pferde­ge­zoge­nen Wagen­spritzen. Rund­fahrten mit Old­timern, Ziel­spritzen.

Museum, Scheibbs

Ke­ra­mik­mu­seum Scheibbs

Er­zeug­nisse der Firma "Ton­indu­strie Scheibbs": Samm­lung des Ehe­paars Hotten­roth mit rund 2.000 Ob­jek­ten der Jahre 1923 bis 1964.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#7978 © Webmuseen Verlag