Version
17.1.2018
Drehbank zu „Handwerksmuseum (Museum)”, DE-21640 Horneburg
Werkstatt zu „Handwerksmuseum (Museum)”, DE-21640 Horneburg

Museum

Handwerksmuseum

der Samtgemeinde Horneburg

Marschdamm 2A
DE-21640 Horneburg
Ganzjährig:
Di-Do 9-12 Uhr
1./3. So/Mt 15-17 Uhr

Die Dauerausstellung mit Pferdestall, Sattelkammer und Kutschenausstellung, Schmiede, Stellmacherei, Böttcherei und Sattlerei vermittelt einen lebendigen Eindruck vom Fuhrwesen und dem damit verbundenen Handwerk sowie dem „Ausspann” (ländliche Schenke um 1830) zwischen dem 17. und 19. Jahrhundert.

POI

Gebäude, Agathenburg

Mu­seum Schloss Aga­then­burg

Feu­dale Archi­tek­tur des 17. Jahr­hun­derts mit ver­wun­sche­nem Park und ein­drucks­voller Lage mit Blick auf das Elbtal. Aus­stel­lung zur wech­sel­vollen Ge­schich­te des Hauses.

Bis 22.9.2024, Hamburg

Watch! Watch! Watch!

Die Aus­stel­lung be­leuch­tet anhand von 230 Origina­abzügen sowie zahl­reichen Ver­öffent­lichun­gen in Illu­strierten und Büchern das Lebens­werk des Foto­grafen von den 1930er- bis in die 1970er-Jahre.

Bis 24.2.2025, Hamburg

Ja

Im klassi­zi­sti­schen Ambiente des Jenisch Hauses, das selbst als Location für elegante Hoch­zeits­fotos sehr beliebt ist, widmet sich die Aus­stellung der Kunst der inter­natio­nalen Hoch­zeits­foto­grafie.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#9989 © Webmuseen Verlag