Archiv

Haus zum Rech

Zürich: Gebäude mit romanischem Ursprung und eines der bedeutendsten frühneuzeitlichen Bürgerhäuser in der Zürcher Altstadt. Stadtmodell „Zürich um 1800”, wechselnden Ausstellungen zur Zürcher Stadt- und Baugeschichte.

Das Gebäude mit romanischem Ursprung, heute Baugeschichtliches Archiv und Stadtarchiv, war vom Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert reich ausgestatteter Besitz vornehmer Zürcher Geschlechter und zählt zu den bedeutendsten frühneuzeitlichen Bürgerhäusern in der Zürcher Altstadt. Neben wechselnden Ausstellungen zur Zürcher Stadt- und Baugeschichte ist hier das Stadtmodell „Zürich um 1800” zu besichtigen.

Haus zum Rech ist bei:
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #100805 © Webmuseen