Ausstellung 03.04. bis 31.07.22

SiegfriedMuseum Xanten

Hausgeister

Auf den Spuren fast vergessener Kreaturen

Xanten, SiegfriedMuseum Xanten: Fleißige Wichtel, unsichtbare Kobolde, listige Zwerge und glückbringende Moosweiblein: ihre Namen sind so unterschiedlich wie ihre Charaktere in zahlreichen lokalen Sagen. Bis 31.7.22

Fleißige Wichtel, unsichtbare Kobolde, listige Zwerge und glückbringende Moosweiblein, um nur einige der fast vergessenen Gestalten zu nennen, die in der Sonderausstellung ihren großen Auftritt haben: ihre Namen sind so unterschiedlich wie ihre Charaktere in zahlreichen lokalen Sagen – vom hilfsbereiten Hüter des Hauses bis zum quälenden Plagegeist reichen die Beschreibungen. Über Generationen spukten sie als Hausgeister in Erzählungen und Häusern, um deren Bewohnern das Leben schwer zu machen.

SiegfriedMuseum Xanten ist bei:
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1051362 © Webmuseen