Museum

Heimat- und Trachtenstube

des Fränkische-Schweiz-Vereins Leutenbach

Leutenbach: Farbenprächtige Bändertracht mit hohem Kranz, getragen um 1900. Fest- und Kirchweihtrachten, Nähstube, Gerätschaften und Utensilien aus Haushalt und Handwerk, Trachtenfotos u.v.m.

Das Museum im alten Leutenbacher Rathaus beeindruckt mit einer vielfältigen Sammlung einheimischer Trachten, insbesondere der farbenprächtigen Bändertracht mit hohem Kranz, getragen um 1900, dazu Fest- und Kirchweihtrachten, eine frühere Nähstube, Gerätschaften und Utensilien aus Haushalt und Handwerk, Trachtenfotos, alte Ansichtskarten, Kommunionkranz, alte Bibeln, Bücher und vieles mehr.

Ein Modell der verfallenen Burganlage auf dem Burgstein sowie Ausgrabungsfunde erzählen von der Jahrtausende währenden Siedlungsgeschichte der Region.

Trachtenmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #139939 © Webmuseen