Museum

Heimathaus Schwanenstadt

Schwanenstadt: Villa aus der Zeit des Historismus. Stein- und Bronzezeit, Römerzeit, Stadtgeschichte, Schwanenstadt als Ort des Gewerbes und der Zünfte.

Das Heimatmuseum ist in einer Villa aus der Zeit des Historismus untergebracht, die auf einem historisch bedeutsamen bajuwarischen Gräberfeld errichtet worden ist. Hier wurden ca. 80 Gräber aus der bairischen Besiedlungszeit des 6. und 7. Jahrhunderts ausgegraben.

Es zeigt vier Schwerpunkte: Stein- und Bronzezeit, Römerzeit, Stadtgeschichte sowie Schwanenstadt als Ort des Gewerbes und der Zünfte. Der geschickte Einsatz von Multimedia-Elementen lässt die Zusammenhänge der Themenbereiche gut fassen.

Heimatmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #106206 © Webmuseen