Version
8.11.2012
 zu „Heimatmuseum Bergneustadt (Museum)”, DE-51702 Bergneustadt

Museum

Heimatmuseum Bergneustadt

Ganzjährig:
Di-So 11-17 Uhr

Verschiefertes Fachwerkhaus innerhalb der mittelalterlichen Stadtanlage. Oberbergische Wohnkultur des 19. und 20. Jahrhunderts, häuslichen Arbeitswelt. Ereignisse der Bergneustädter Geschichte, Schützenwesen. Bürgermeisterzimmer, Kontor aus der Zeit um 1900, Arbeitsplätze von Handwerkern wie Schreiner, Drechsler und Schuster, eine nahezu vollständig erhaltene Lagerapotheke und ein kleines Klassenzimmer. Der "Entenmaler" Alexander Köster. In zwei Nebengebäuden Schmiede und Bäckerei, die zu besonderen Anlässen in Betrieb genommen werden.

POI

Ab 21.7.2024, Wenden

Das Atomzeitalter in Westfalen

Bis 30.6.2024, Hagen (Westfalen)

Gott­fried Heln­wein

Heln­weins Arbeits­weise ver­wan­delt die schmutzige Wirk­lich­keit in medi­tative, stille Bilder, die uns beim Betrachten un­weiger­lich in ein Dilemma manöv­rieren.

Bis 25.8.2024, Bergisch Gladbach

Martin Noël – Otto Freund­lich

Die Gegen­über­stellung möchte nicht nur dem Werk Martin NoëIs näher­kommen, sondern auch dazu bei­tragen, die Bedeutung Otto Freund­lichs als Künstler, Mensch und Idealist stärker ins öffent­liche Bewusst­sein zu holen.

Museum, Wenden

Techni­sches Museum Wendener Hütte

Eisen­ge­win­nung und Eisen­ver­hüttung in West­falen.

Bis 10.11.2024, Köln

Charges­heimer

Der Auftrag lautete, reprä­senta­tive Auf­nahmen des Wieder­aufbaus der kriegs­zerstörten Stadt anzu­fertigen, dabei aber auch die „typischen” Kölner festzu­halten.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#1376 © Webmuseen Verlag