Version
20.9.2016
 zu „Heimatmuseum (Museum)”, DE-72406 Bisingen

Museum

Heimatmuseum

(„Schwierigkeiten des Erinnerns”)

Kirchstrasse 15
DE-72406 Bisingen
07476-896-131
info@bisingen.de
Ganzjährig:
So 14-17 Uhr

Spuren des 1944 eingerichteten Konzentrationslagers in Bisingen, dessen Häftlinge zum Abbau von Ölschiefer für die Treibstoffgewinnung eingesetzt wurden. Begegnungen zwischen Dorfbewohnern und Häftlingen, Verhältnis von Reichspolitik und lokalen Ereignissen, Opfer und Täter. Geschichtslehrpfad zum Lagergelände, Ölschieferwerk und Massengrab.

POI

Burg, Bisingen

Burg Ho­hen­zol­lern

Teile der Kunstsammlung des preußischen Königshauses, darunter bedeutende Gemälde, kostbares Silber und Porzellan sowie die preußische Königskrone.

Museum, Hechingen

Hohen­zolle­risches Landes­museum Hechingen

Stücke von der Alt­stein­zeit bis heute. Bronze­zeit­liches Doppel­grab aus der Zeit um 1000 v. Chr., welches 1927 in Gam­mer­tingen ent­deckt wurde. Zahl­reiche Skulp­turen und Gemälde, u.a. der so ge­nannte Laizer Apo­stel (um 1330).

Museum, Hechingen

Römi­sche Villa Hechingen-Stein

Hervor­ragend erhal­tene römi­sche Guts­anlage. Porti­kus­villa mit Eck­risa­liten, großer Innen­hof, durch Herd­stellen aus­ge­wie­sene Küchen und Räume mit auf­wen­diger römi­scher Unter­boden­hei­zung, offe­ner Säulen­gang.

Museum, Hechingen

Old­timer­mu­seum Zollern­alb Kalen­der­muse­um

Mobile Fahr­zeug­ent­wick­lung ab 1886. Ge­schich­te von Autos, Motor­rädern und Trak­toren. Mu­seums­werk­statt. Ka­len­der aus allen Zeit­epo­chen.

Ausstellungshaus, Balingen

Zehnt­scheuer Ba­lin­gen

Eines der wenigen Gebäude, die den letzten Stadtbrand 1809 unbeschadet überstanden haben, heute eindrucksvolles Museumsgebäude.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#8864 © Webmuseen Verlag