Version
30.11.2016
 zu „Heimatmuseum der Stadt Löhne (Museum)”, DE-32584 Löhne

Museum

Heimatmuseum der Stadt Löhne

Alter Postweg 300
DE-32584 Löhne
05732-3172,100-317
heimatmuseum@loehne.de
April bis Nov:
Sa 15-18 Uhr
So 10-12.30, 15-18 Uhr

Das Museum präsentiert eine interessante und lehrreiche Sammlung zur Volkskunde und Heimatgeschichte. Gezeigt werden Funde aus dem unteren Werretal mit dem Schwerpunkt eiszeitlicher Großsäugetiere, vor- und frühzeitliche Sammlungen mit zahlreichen Funden aus der Stein- und Bronzezeit – Zeugen einer frühen Besiedlung des heimischen Raumes – sowie der Gohfelder Einbaum aus dem 6. Jahrhundert n. Chr.

Weitere spannende Themen sind das Leinengewerbe – der mühsame Weg vom „Flachs zum Leinen”, bäuerliches Wohnen – u.a. Poppensiekers Brautschatz, Schrank, Truhe und Himmelbett, reich in Verzierung und Farbe, solide Handwerkskunst aus dem 19. Jahrhundert, das Zigarrenmachen in Fabrik- und Heimarbeit – über hundert Jahre Lebensgrundlage für viele Menschen in der Region, sowie Fotos und Zeichnungen zu Brauchtum und Arbeitswelt von Gottlieb und Friedrich Schäffer.

Im Außenbereich laden das über 100 Jahre alte Zigarrenmacherhaus aus Obernbeck und der Speicher des „Eickenjäger-Hofes” zu einem Besuch ein.

POI

Ab 7.7.2024, Herford

Zwischen Pixel und Pigment

Ab 8.6.2024, Herford

Das reisende Auge

Vor allem bekannt als Malerin und Grafikerin aus dem Kreis des Blauen Reiter, schuf Gabriele Münter schon früh ein Oeuvre heraus­ragender Fotografien. Die Künstlerin Kathrin Sonntag setzt sich mit diesen Foto­grafien ausein­ander.

Museum, Bad Oeynhausen

Museums­hof Bad Oeyn­hausen

Alle Ge­bäude wurden von Höfen aus der Um­ge­bung zu ihrem heu­tigen Stand­ort gebracht und zum über­wie­gen­den Teil in den origi­nalen Bau­zu­stand zurück­ver­setzt. Wasser­mühle von 1772 im Sieker­tal.

Museum, Bad Oeynhausen

Deut­sches Mär­chen- u. Weser­sagen M.

Haus zur leben­di­gen Tra­die­rung der Märchen und Sagen nach einer Idee des Lite­ratur­wissen­schaft­lers und Autors Dr. Karl Paetow (1903-1992). Kultur­ge­schicht­lich aus­ge­rich­tete Visu­ali­sie­rung von Mär­chen vor­wie­gend der Brüder Grimm. Öffent­liche Erzähl­stunde und Märchen­tage.

Museum, Herford

MARTa Herford

Museum für zeitgenössische Kunst und Design in skulpturaler Architektur.

Gehege, Herford

Tier­park Wald­frie­den

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#4237 © Webmuseen Verlag